Einladung
zoom_in
Einladung
Location
Kinosaal der HU-Berlin
Unter den Linden 6 10099 Berlin

Am 14. Februar, 18 Uhr, wird das Buch »Galileo's O«, Bd. III im Kinosaaal der Humboldt-Universität zu Berlin vorgestellt.
»Galileo's O«, Bd. III analysiert das New Yorker Exemplar von Galileis Sternenboten von 1610, welches eine Fälschung ist. Diesbezüglich korrigiert »Galileo's O«, Bd. III nicht nur die Ergebnisse der ersten beiden Bände, sondern unternimmt darüber hinaus den Versuch, den immer feineren Methoden von Fälschern auf die Spur zu kommen. 
Indem die Chronologie und Methoden dieser Entdeckung beschrieben werden, ist der neue Band im andauernden Wettstreit zwischen eben jenen Methoden der Fälscher und den Methoden der wissenschaftlichen Spurenleser von immenser Bedeutung.

Freitag, 14.2.2014, 18 Uhr
Kinosaal der HU-Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Begrüßung 
Prof. Dr. Peter A. Frensch (Vizepräsident für Forschung, Humboldt-Universität zu Berlin) und Sven Fund (De Gruyter, Berlin)

KURZVORTRÄGE UND ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Horst Bredekamp (Humboldt-Universität, Berlin)
Irene Brückle (Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart)
Oliver Hahn (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin)
Manfred Mayer (Karl-Franzens-Universität, Graz)
Paul Needham (Princeton University, Princeton)
Theresa Smith (Harvard University, Cambridge)




Horst Bredekamp
Interdisciplinary Laboratory Director, Executive Board Principal Investigators
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik Projektleitung Das Fenster zur Natur und Kunst Professorships
arrow_forward